CDU war beim ROMO-Umzug dabei

Stadtbürgermeisterkandidat Fäseke verteilte Honig und Blumensamen

Nastätten. Angeführt von Stadtbürgermeisterkandidat Horst Fäseke, dem CDU-Fraktionsvorsitzenden des Stadtrates Dr. Roland Romer sowie dem CDU-Ortsverbandsvorsitzenden Andreas Müller nahm die CDU aus der Blaufärberstadt am Rosenmontagsumzug teil. Mit Blick auf die im letzten Jahr von CDU und FWG im Stadtrat initiierte Umweltaktion „Bienenfreundliches Nastätten“ verteilten die Christdemokraten Blumensamen und kleine Honiggläser an die feiernden Narren am Wegesrand.

Auch wenn das Wetter diesmal eine echte Herausforderung und gar nicht bienenfreundlich war, so hat es doch allen Beteiligten wieder viel Spaß gemacht. „Der Rosenmontagsumzug ist ein Highlight im Veranstaltungskalender unserer Stadt. Natürlich sind wir auch im nächsten Jahr wieder dabei“, verspricht Horst Fäseke. Ein besonderer Dank der CDU geht an die Menschen, die den Umzug mit hohem ehrenamtlichem Engagement organisatorisch auf die Beine gestellt haben. „Und ebenfalls danke an die vielen Wagenbegleiter, die für Sicherheit gesorgt haben, damit alle unbeschwert feiern konnten. Nicht vergessen darf man übrigens auch die bienenfleißigen Helfer, die direkt nach der Veranstaltung für Sauberkeit gesorgt haben“, ergänzt Stadtbürgermeisterkandidat Fäseke.

Foto:

„Bienenfreundliches Nastätten“ lautete das Motto der CDU beim Rosenmontagsumzug in Nastätten.

Folge uns auf Facebook