CDU-Weinprobe für den guten Zweck

Auch die Weinhoheiten freuten sich gemeinsam mit den Christdemokraten aus dem Blauen Ländchen und der Verbandsgemeinde Loreley über eine gut besuchte Weinprobe.
Auch die Weinhoheiten freuten sich gemeinsam mit den Christdemokraten aus dem Blauen Ländchen und der Verbandsgemeinde Loreley über eine gut besuchte Weinprobe.

VG Nastätten und Loreley. In guter Tradition hatten die CDU-Gemeindeverbände Loreley und Nastätten zur jährlichen gemeinsamen Weinprobe nach Kestert ins Gasthaus Krone eingeladen. Alle Erlöse gehen erneut zugunsten der Diakoniestation Loreley-Nastätten.

Loreley-Gemeindeverbandsvorsitzender Thomas Bonn und Bürgermeister Werner Groß begrüßten die zahlreichen Gäste, darunter auch die amtierende Loreley Tasmin sowie die Mittelrhein-Weinprinzessin Johanna-Sophie. Winzer Friedel Becker aus Bornich führte kurzweilig durch den Abend. Die Weine wurden von den heimischen Winzern zur Verfügung gestellt und das Essensbüffet sponserte eine große regionale Metzgerei. „Wir sind sehr dankbar für den Dienst den die Diakoniestation Loreley-Nastätten für die Menschen in unserer Region leistet“ erklärt Gerhard Böhm Vorsitzender der CDU-Fraktion Loreley. „In Zeiten von Ärztemangel und Krankenhausschließungen steht die Diakoniestation für Konstanz im Gesundheitssektor, darum unterstützen wir diese Arbeit sehr gerne“, ergänzt Bürgermeister Werner Groß. Die Spendensumme wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Folge uns auf Facebook