Ein Kandidat für alle Miehlener

Die CDU-Miehlen unterstützt André Stötzer bei seiner Kandidatur als Ortsbürgermeister

André Stötzer bewirbt sich als Ortsbürgermeister

Miehlen. Nachdem der bisherige Ortsbürgermeister bei der kommenden Kommunalwahl am 26. Mai nicht mehr antritt, ist nach 25 Jahren ein Neuanfang an der Spitze der Miehlener Gemeindeverwaltung erforderlich. Für den örtlichen CDU-Vorstand steht fest, dass André Stötzer fachlich und persönlich hochqualifiziert für das herausragende Amt ist. Einstimmig wurde der Beschluss gefasst, den 35-jährigen Bewerber zu unterstützen.

Die CDU-Miehlen unterstützt den parteilosen André Stötzer bei seiner Kandidatur als Ortsbürgermeister. André Stötzer steht für Offenheit und eine moderne Zukunft in der Mühlbachgemeinde. Auch bringt er einen frischen Blick von außen in die Gemeindearbeit mit ein, da er bislang noch nicht im Rat tätig war.

„Ich bin ein Kandidat für ganz Miehlen, unabhängig von der Parteizugehörigkeit der Wähler und stehe für hohe Transparenz und Bürgerbeteiligung“, so der Kandidat.

„Das entspricht genau unseren Vorstellungen, wollen wir doch als CDU mit unserer starken Kandidatenliste ebenfalls einen Generationenwechsel sowie zukunftsorientierten Neuanfang in der Gemeinde einleiten und dabei an den Ergebnissen aus unser Bürgerbefragung anknüpfen“, so Lothar Bindczeck, Vorsitzender des CDU Ortsverbandes Miehlen.

André Stötzer ist in der Krämergasse in Miehlen aufgewachsen und mit seiner Familie in der Region stark verwurzelt. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Der 35-jährige verfügt über mehrjährige Führungserfahrung in der öffentlichen Verwaltung als Standortleiter der Jobcenter Nastätten und Diez. Aktuell verantwortet er die Bereiche Finanzen sowie Personal- und Organisationsentwicklung der Behörde.

Folge uns auf Facebook